Stoffspielereien im Mai 2021: Exotisch

30.5.2021

Das Thema der Stoffspielereien im Mai lautet Exotisch, dazu laden die Petersilien von Petersilie & Co ein.

Exotisch - dazu fiel mir alles und nichts ein. Aber wie das manchmal so ist, mir kam ganz unvermutet eine Idee beim Putzen, welches total langweilig ist, vor allem jetzt, wo man nichtmal für Besuch alles schön macht. Exotisch bedeutet ja nicht nur Urwald oder Inseln in der Südsee, für mich war unsere Reise nach Australien 2016 mit dem Besuch des Uluru (Ayers Rock) sehr exotisch: sehr weit weg, ganz andere Pflanzen und Tiere wie hier und die rote Erde noch roter und leuchtender wie ich es mir je vorgestellt hatte.

Als erstes schaute ich mir meine Urlaubsfotos an und schmückte meinen Bildschirmhintergrund mit einem meiner Urlaubsfotos vom Uluru.

Uluru 2016 Foto von G Bach

Als wir damals den Uluru besuchten gab es einen der ganz seltenen Regentage, kein spektakulärer, unendlich oft fotografierter Sonnenuntergang, sondern einen bewölkten Himmel. Stattdessen blühte die Wüste, das war einfach toll!

Aber wie setze ich das jetzt um, was mache ich daraus? Nach einigem Überlegen entschied ich mich für einen kleinen Quilt. Ich suchte all meine rostroten Stoffreste raus, eine Mischung aus gekauften und selbst gefärbten Stoffen. Von einem Projekt unserer Gröbenzeller Quiltgruppe aus dem Jahr 2007(!) waren immer noch Reste mit Biesen-Stoffspielreien dabei. Sie hatten die richtige Farbe, endlich konnten sie verarbeitet werden.

rostrote Stoffreste

Zur Inspiration schaute ich mir ein paar Bücher an.

Bücher zur Inspiration

Mir macht es Spaß mit den Resten zu spielen und langsam ein größeres Stück Stoff entstehen zu lassen und darauf wollte ich dann mit der Hand sticken, so ein bißchen wie die Punktemalerei in der Aboriginekunst.

Als ich alle Reste zusammengenäht hatte, hatte ich die Idee die Umrisse des Uluru mit geraden gelben Sticklinien darauf zu sticken. So sieht der kleine Quilt jetzt aus:

Quilt Uluru in Arbeit

Insgesamt hat das alles länger gedauert wie gedacht. Das ist der Stand von heute (30.5.2021). Die Stoffe sind farblich doch sehr unterschiedlich und wirken schon so für sich wie ein Bild. Die Stickerei sticht nicht so hervor, wie ich es mit der schrillen gelben Farbe erhofft hatte.

Quilt Uluru - Detail

Jetzt brauche ich ein wenig Zeit, um zu überlegen wie es weitergeht.

Eine Idee wäre den Uluru mit weißen Linien strahlenförmig zu umgeben. Ich habe das mit dem Foto in einem Grafikprogramm mal ausprobiert.

Entwurf weiße Linien auf dem Quilt Uluru

Gefällt mir das? Vielleicht, jetzt lasse ich es ein paar Tage ruhen, dann kommt schon noch die richtige Idee.

Auf jeden Fall hat es mir viel Spaß gemacht mich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Gerade in diesen Tagen war es schön, grenzenlos und ohne alle Einschränkungen in Exotik und Abenteuer abzutauchen. Vielen Dank liebe Petersilien!

 

Die Stoffspielereien

Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.

Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.

Bist du nächstes Mal auch dabei?

 

Die nächsten Termine:

27.06.2021: „Nähfüße“ bei Nähzimmerplaudereien

Sommerpause

26.09.2021: „Risse und Schlitze“ bei nahtlust

31.10.2021: „Punkte und Kreise“ bei Schnitt für Schnitt

28.11.2021: „Glitzer tröstet“ bei Tyche

 

Kommentare
02.06.2021 06:18 frau nahtlust
Wie schön diese Wahl der Farben und das Sticken ist. Das sieht echt super aus, und ich finde, es darf ruhig etwas zurückhaltend sein, obwohl der Berg so klar in der Natur hervorsticht! Auf jeden Fall grandios umgesetzt. Kompliment!LG. Susanne
01.06.2021 20:53 Jeanette
Grandiose Umsetzung, der gestickte Uluru gefällt mir super gut. Die passende Inspiration wird dir sicherlich noch kommen. Lieber Gruß Jeanette
01.06.2021 20:20 123-Nadelei - Stoffspielerei
Eine schöne Urlaubserinnerung und eine inspirierende Idee. Die Stoffe und Farben finde ich stimmig kombiniert und auch die Vorstich-Stickerei gefällt mir so dezent. Weiße Linien würde ich nicht ergänzen, eher eine dezentere Farbe aus der Natur.LG Ute
01.06.2021 09:54 Stoffnotizen
So schöne Erinnerungen, toll umgesetzt. Mir gefällt der gestickte Uluru sehr gut. Liebe Grüße!
31.05.2021 20:31 Mirella
Mir gefällt deine Herangehensweise sehr gut zu diesem Thema und die Farben passen hervorragend zu Australien. Manchmal braucht es einfach etwas länger, aber das Ergebnis ist das Einzige was wirklich zählt.LG Mirella
31.05.2021 19:43 silvia franziska von petersileundco - exotisch
Wunderschön geworden! Ich weiß nicht, ob ich noch viel weitermachen würde (Weil deine Arbeit jetzt schon so gut aussieht!). Vielleicht mit weniger starken hellen Strahlen. Aber am schönsten ist es für mich, wenn ich immer wieder mal vorbeigehe und hingucke, bis ich weiß was noch fehlt.Also abwarten, was dein Gefühl Dir rät in der nächsten Zeit. Liebe Grüße, Silvia
30.05.2021 21:37 Schnitt für Schnitt
Das war bestimmt schön, an dem Quilt zu arbeiten und gleichzeitig in Erinnerungen zu versinken. Und stimmt, Australien fällt einem nicht als erstes ein beim Thema "exotisch", dabei ist dort, abgesehen von der Kultur der europäischen Einwanderer, doch alles sehr andersartig als bei uns.Liebe Grüße Christiane
30.05.2021 17:57 Kaze - Australien
Eine interessante Umsetzung, die mir ohne die Strahlen besser gefällt. Farblich sehr stimmig zur Gegend und Urlaubsstimmungen später im Textilen umzusetzen ist einen Tolle Möglichkeit Erinnerungen zu bewahren.Viele GrüßeKaze
30.05.2021 17:44 Siebensachen
Ich sehe das immer wieder gern, wenn eine Inspiration ein so wunderbares Ergebnis hat wie hier. Deine Stoffe wirken ganz wunderbar zusammen. Der Miniquilt strahlt Wärme aus.LGSiebensachen
30.05.2021 13:55 Sabine Petersilie
Unabhängig davon ob du noch weiter daran arbeitet oder nicht. Ich finde dein Werk sehr stimmig und freue mich, dass wir inspirieren konnten.LG Sabine
30.05.2021 13:47 Tyche - Exotisches
Diese Idee, die Umsetzung, die Farben - das gefällt mir alles sehr gut !Ist doch immer sinnvoll, Stoffe und Reste lange aufzubewahren, irgendwann kommt ihre Stunde.Die Idee, hinter dem Felsen die Strahlen aufsteigen zu lassen, würde ich weiter verfolgen und damit experimentieren.Liebe GrüßeTyche
Schreibe einen Kommentar
Wir prüfen die Kommentare vor der Freigabe, um Spam zu vermeiden. Wir speichern keine persönlichen Daten. Sie können irgend einen Spitznamen verwenden.